Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu bereiten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
A A A
 

Sie sind bereits Mitglied eines Pensionsfonds und möchten Ihre Position an Laborfonds übertragen? So geht´s:


1. Schreiben Sie sich bei Laborfonds ein. Wenden Sie sich hierfür an Ihren Arbeitgeber oder an die Patronate und die vertragsgebundenen DGA (hier das vollständige Verzeichnis), welche Ihnen kostenlos bei der Ausfüllung und der Absendung des Beitrittsfomulars behilflich sein werden.
Alternativ dazu können Sie uns folgendes Formular ausgefüllt zukommen lassen.



2. 
Suchen Sie auf der Homepage Ihres aktuellen Fonds das Ansuchen zur Übertragung in eine andere komplementäre Pensionsform oder holen Sie es direkt in dessen Büros ab. Füllen Sie dieses dann aus und schicken Sie es direkt an denselben scheidenden Fonds. 
3. Sind Sie erstmals bei Laborfonds eigeschrieben, erhalten Sie einen „Willkommensbrief“ mit den Zugangsdaten zu den Onlinediensten, mit welchen Sie jederzeit die Bewegungen Ihrer Position nachverfolgen können.
  
Sie haben neben Laborfonds noch eine weitere Position bei einem anderen Fonds und möchten die Positionen zusammenführen?
Suchen Sie auf der Homepage Ihres aktuellen Fonds das Ansuchen zur Übertragung in eine andere komplementäre Pensionsform oder holen Sie es direkt in dessen Büros ab. Füllen Sie dieses dann aus und schicken Sie es direkt an denselben scheidenden Fonds.

Sie möchten eine bei einem anderen Pensionsfonds für steuerlich zulasten Fallende geöffnete Position an Laborfonds übertragen?
1. Schreiben Sie Ihre steuerlich zulasten fallende Person bei Laborfonds ein. Wenden Sie sich hierfür an Ihren Arbeitgeber oder an die Patronate und die vertragsgebundenen DGA (hier das vollständige Verzeichnis), welche Ihnen kostenlos bei der Ausfüllung und der Absendung des Beitrittsfomulars behilflich sein werden.
Alternativ dazu können Sie uns folgendes Formular ausgefüllt zukommen lassen. Wir erinnern an dieser Stelle daran, dass falls die steuerlich zulasten fallende Person volljährig ist, auf dem Beitrittsformular auch die Unterschrift der betroffenen Person sein muss.
2. Suchen Sie auf der Homepage des aktuellen Fonds der steuerlich zulasten Fallenden Person das Ansuchen zur Übertragung in eine andere komplementäre Pensionsform oder holen Sie es direkt in dessen Büros ab. Füllen Sie dieses dann aus und schicken Sie es direkt an denselben scheidenden Fonds.
3. Ist die steuerlich zulasten fallende Person erstmals bei Laborfonds eigeschrieben, erhalten Sie einen „Willkommensbrief“ mit den Zugangsdaten zu den Onlinediensten, mit welchen Sie jederzeit die Bewegungen der Position nachverfolgen können.

FAQ
Wird eine Übertragung zwischen verschiedene Pensionsfonds besteuert?
Die Übertragung der angereiften Position von einem Pensionsfonds zum anderen wird nicht besteuert.

Gehen die angesammelten Beitrittsjahre bei einer Übertragung in einen neuen Fonds verloren?
Nein, das Datum der ersten Einschreibung in eine komplementäre Altersvorsorge bleibt bestehen.

Wie lange kann eine Übertragung der Position an einen neuen Fonds dauern?
Ein Pensionsfonds hat ab Erhalt des Ansuchens laut Vorschrift bis zu 180 Tage Zeit um die Übertragung durchzuführen.

Muss ich ebenfalls Mitglied sein um einen steuerlich zulasten Fallenden einschreiben zu können?
Ja, die Position für steuerlich zulasten Fallende kann ausschließlich von Mitgliedern eröffnet werden.

Mein Sohn studiert noch, verdient sich aber in Sommerjobs etwas dazu: kann ich ihn noch als steuerlich zulasten Fallenden einschreiben?
Um als steuerlich zulasten Fallender zu gelten, muss das Gesamteinkommen innerhalb 2.840,51 Euro liegen. Für Kinder unter 24 Jahren wurde die Höchstgrenze hingegen auf 4.000 Euro angehoben.

Wie werden Einzahlungen auf die Positionen von steuerlich zulasten Fallende getätigt?
In diesem Fall können Einzahlungen ausschließlich mittels Bank-Überweisung getätigt werden. Nähere Informationen dazu hier