Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu bereiten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
A A A
 

Zusatzrente oder Kapital?

Im Normalfall kann man um eine Rentenleistung in Kapitalform von bis zu 50% ansuchen, der Rest wird in eine Leibrente umgewandelt.
Die Möglichkeit, die gesamte Rentenleistung in Kapitalform anzusuchen, besteht nur dann, wenn die Rente, die sich aus der Umwandlung von mindestens 70% des Endkapitals ergibt (50% für die  Bediensteten des öffentlichen Sektors), weniger als 50% des Sozialgeldes beträgt.





















Wenn Sie mindestens 62 Jahre alt sind und Ihr Arbeitsverhältnis bereits beendet haben oder kurz davor stehen (einschließlich vorzeitige Rente), können Sie über dieRITA(vorzeitige, befristete Zusatzrente) auf das im Laborfonds angesammelte Kapital - mit begünstigter Besteuerung - zugreifen.
Weitere Informationen finden Sie im Dokument zur Steuerregelung.
 
Wenden Sie sich doch einfach an einen der Infopoints von Pensplan in der gesamten Region, um weitere Informationen zu Ihrer spezifischen Position und den Zusatzrentenleistungen zu erhalten. Die MitarbeiterInnen helfen Ihnen gerne dabei, die besten Möglichkeiten für Ihre zukünftige Altersvorsorge zu finden.

BOZEN 0471 317670 TRIENT 0461 274818
Mustergasse, 11/13 Via Gazzoletti, 2 c/o Palazzo della Regione