Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu bereiten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
A A A
 

Freiwillige Fortsetzung der Beitragszahlung

 
Auch wenn Sie die Voraussetzungen für die Zusatzrentenleistungen erfüllen, müssen Sie diese nicht unbedingt in Anspruch nehmen!

Auch nach Erreichen des vom öffentlichen Rentensystem vorgesehenen Rentenalters kann das Mitglied in den Fonds einzahlen, unter der Voraussetzung, dass es zum Zeitpunkt der Pensionierung mindestens ein Beitragsjahr zugunsten der Zusatzrentenform geltend machen kann. Es kann weiterhin freiwillige Beiträge leisten und selbst entscheiden, wann es die Rentenleistungen in Anspruch nehmen möchte.
Anm.: Diese Möglichkeit ist besonders bei Krisenzeiten auf dem Finanzmarkt zu berücksichtigen: Sollten die Mitglieder die Rentenleistung in Anspruch nehmen, wenn der Markt schwach ist, kann dies zu Verlusten für die persönliche Rentenposition führen. Wer hingegen im Fonds eingeschrieben bleibt, kann den richtigen Moment für die Auszahlung der Leistungen abwarten.

Außerdem kann es ja auch sein, dass Sie die Rentenleistungen des Fonds nicht sofort benötigen. In diesem Fall sollten Sie weiterhin investieren und Beiträge einzahlen, um diese dann von der Steuer abzuziehen.

Lassen Sie sich dazu bei einem Pensplan Infopoint in Ihrer Nähe beraten und führen Sie einen Vorsorge Check-Up durch