Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu bereiten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
A A A
 

Wahl der Begünstigten

Bestimmen und/oder ändern Sie
die Begünstigten im Todesfall
 
Sie bestimmen den Begünstigten, der im vorzeitigen Todesfall (das heißt vor Anreifen des Anrechts auf Rentenleistung) Ihre angereifte Rentenposition beim Fonds erhält.

Wenn Sie einen Begünstigten bestimmen, hat dieser Vorrang vor den Erben. Bei fehlenden Bestimmungen haben die Erben Anspruch auf die Ablöse der Position.

Sind Sie Arbeitnehmer des öffentlichen Sektors sind folgende Personen dazu berechtigt, Ihre Position abzulösen: der Ehepartner; bei Fehlen des Ehepartners die Kinder; bei Fehlen des Ehepartners und der Kinder die Eltern (falls sie zulasten des verstorbenen Mitglieds leben). Bei Fehlen dieser Personen gilt als Begünstigter die von Ihnen bestimmte Person. Fehlt auch diese Person, werden die Bestimmungen des Zivilgesetzbuches auf dem Sachgebiet der Erbfolge angewandt.
ACHTUNG: Bei Fehlen der Erben und der Begünstigten verbleibt die Position beim Fonds.


Vergessen Sie nicht, das entsprechende Formular auszufüllen!

Privatsektor
Laden Sie hier das Formular herunter
           Öffentlicher Sektor
Laden Sie hier das Formular herunter